Sopur

 

 

Sopur Shark wurde mit dem renommierten Innovationspreis Plus X Award „Bestes Produkt des Jahres 2012“ ausgezeichnet. Gleichzeitig gewinnt das Shark in den Kategorien „High Quality“, „Design“, „Funktionalität“ und „Ergonomie“.

Das Shark überzeugte die Jury in unterschiedlicher Hinsicht: Technische Faktoren, wie hochfeste Aluminiumlegierungen, Karbonelemente und geschmiedete Teile, wurden ebenso gewürdigt wie die herausragende Ergonomie, die durch unabhängig voneinander einstellbare Lehnenelemente, feine Übergänge beim Schalten und der in Höhe und Tiefe verstellbaren Vorderradgabel erreicht wird.

Mit dem Plus X Award – dem Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle – werden Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte ausgezeichnet. Das Gütesiegel bedeutet für den Käufer eine aussagekräftige Kaufempfehlung. Anhand der Auszeichnungen wird echte Markengüte ermessen. Für den Konsumenten ist es ein klares Siegel für ein tatsächlich innovatives und hochqualitatives Produkt.

Sopur Shark RS

Das neue, innovative Rahmendesign ermöglicht beste individuelle Positionierung. Der Rahmen umschließt den Fahrer. Dort, wo die Kraft eingeleitet wird, wird sie direkt in Vortrieb umgesetzt. Ein tiefer Schwerpunkt und breiter Radstand ermöglichen hohe Kurvengeschwindigkeiten bei maximaler Stabilität. Das Shark RS! 

Hier der komplette Prospekt zum Download.

Sopur Shark

Energie. Geschwindigkeit. Action. Shark - das neue Handbike von SOPUR ist Adrenalin pur. Tausende Test-Kilometern und unzählige Stunden in der Konstruktionsabteilung haben zu einem völlig neuen Konzept geführt. Ein neues Rahmenprofil und die verwindungssteife Verbindung zur Gabel sorgen für optimale Fahreigenschaften des neuen Handbikes. Das 3-fach höhenverstellbare Kurbellager, der vielfach justierbare, ergonomisch geformte Sitz und der völlig neu konzipierte Rücken gewährleisten eine optimale Kraftübertragung. 7 Grob- und 3 Feineinstellungen der Sitztiefe, verschiedene Höhenpositionen und die stufenlose Winkeleinstellung von 30° bis 90° ermöglichen eine individuelle Positionierung des Fahrers. Die verstellbare Achse erlaubt den Einsatz von 20" oder 26" Hinterrädern. Erhöhte Sitzhöhe auf 22 cm ermöglicht den einfachen Transfer. X-Link - Rahmen mit abnehmbarer Gabel und Schwenkmechanismus bietet deutlich leichteren Transfer: 10 cm Sitzerhöhung und Nachvornschwenken der Kurbel um 15 cm (ab August `04 erhältlich). abnehmbare (verschraubte) Gabel ermöglicht geringste Transportmaße (ab August `04 erhältlich). 

Technische Daten: 

Gewicht: ab 14,5 kg
Rahmenbreite: 38, 42 und 46 cm
Rücken: neu anatomisch geformte Rückenlehne; höhen-, tiefen- und winkeleinstellbar
Kurbellänge: 17,5 cm lang und 49 cm breit
Schaltung: 7 Gang Nabenschaltung mit integrierter Rückzugbremse standard; optional 3 x 9 mit Grip-Shift Drehschalter
Tacho: 9 Funktionen
Schutzblech: optional für Vorder- und Hinterrad
Beleuchtung: Optional für vorne und hinten
Fahne: Sicherheitsfahne standard

Sopur Shark S

Wie Sopur Shark, jedoch mit weniger Gewicht.

Technische Daten:

Gewicht: ab 12,7 kg
Sitzbreite: von 36 cm bis 46 cm in 2 cm Schritten
Rahmenlänge: 2 Rahmenlängen, kurz und lang 
Rücken: neu anatomisch geformte Rückenlehne; höhen-, tiefen- und winkeleinstellbar
Kurbel: Standardkurbel 17,5 cm lang, 49 cm breit; optional Spezialkurbel auf Maß gefertigt
Schaltung: 3 x 9 mit Grip-Shift Drehschalter; optional Shimano Ultegra
Tacho: 9 Funktionen
Schutzblech: vorne und hinten
Beleuchtung: optional

Shark RS
Shark RS
Shark
Shark S
© Rolli-World GmbH, Geschäftsführer Alfred Lindner